Dezember 2015

Vorweihnachtliche Auffrischstunde in Erlangen-Frauenaurach

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Die ersten beiden Zwergensprache-Workshops in der erlanger Hebammenpraxis "Unterm Storchennest" zogen viele interessierte Eltern an. Daraus entstand der Wunsch vieler TeilnehmerInnen, die Babyzeichensprache auch einmal ganz praktisch in einer Kursstunde erleben zu können. Am 05. Dezember 2015 konnten schließlich neun Babys und Kleinkinder die erste Auffrischstunde für WorkshopteilnehmerInnen im neuen Kursraum der Hebammenpraxis genießen. Die 90 Minuten vergingen beim Singen, Spielen und Tanzen viel zu schnell. Neben der Wiederholung der Babyzeichen aus dem Workshop erhielten die Eltern zahlreiche Tipps für die Einführung der Babyzeichen im Familienalltag. Besonders viel Spaß hatten die Babys an den Seifenblasen und beim Käfertanz.

Tags: 

Share

Weihnachtsstunde

Bild des Benutzers Claudia Spelz

In den Zwergensprache-Weihnachtsstunden werden nicht nur die guten alten Weihnachtslieder mit Babyzeichen begleitet. Es gibt auch etwas Weihnachtliches zu basteln.
Der Teddy hat schonmal einen Kerzenhalter vorgebastelt. Ganz mutige können ihren Stern auch mit Fingerfarbe schmücken.
Nochmehr Teddyfotos sammeln wir auf unserer Homepage. Bis heute Abend könnt ihr euer weihnachtliches Teddyfoto noch einschicken und an unserem Gewinnspiel teilnehmen.

Tags: 

Share

Weihnachtsmann zum Anziehen und Ausziehen

Bild des Benutzers Vivian König
Kleiner Weihnachtsmann

Einen Weihnachtsmann zum Anziehen und Ausziehen ... und wieder Anziehen und Ausziehen... sowie einen Sack, der mit Spielzeug bestückt werden kann, findet Ihr als Bastelvorlage in unserem Zwergensprache Kundenmagazin-Archiv hier:

http://www.babyzeichensprache.com/magazin/nikolaus.php

Aus Filz wird er besonders schön. Viel Spaß damit!

 

Tags: 

Share

Begleit-Studie zur Gebärden-App

Bild des Benutzers Vivian König

Die Uni Konstanz ist an jeglichen Rückmeldungen zur Advents-Gebärden-App interessiert, um die Alltagstauglichkeit dieser Kombination - Tablet und animierte Gebärden - beurteilen zu können. Dazu wurde vom Lehrstuhl eine kurze online-Umfrage eingerichtet. Dürfen wir Euch bitten, auch daran teilzunehmen?

https://ww3.unipark.de/uc/24Gebaerden/

Übrigens: die App ist für den Rest der Adventszeit zum halben Preis zu haben! Gerade das rückblickende Betrachten der Gebärden macht jetzt besonders Spaß ...
 

Tags: 

Share

Die MILCH des Mannes

Bild des Benutzers Andrea Gruber

Gespräche mit einer Einjährigen sind echt spannend, wenn sie Babyzeichen verwendet:
Die MILCH des Mannes, würde ich unsere heutige Geschichte nennen:
 
Sophia: "wo" "papa"
Mama: der geht in den Keller, um sich etwas zu "trinken" zu holen ...
Sophia: "Milch" ???
Mama: nein mein Schatz, alkoholfreies "Bier"
 
fast das Gleiche, oder?

Tags: 

Share

Weihnachts-Windlichter basteln

Bild des Benutzers Vivian König
Kerzen und Engel

Nun ist sie wieder da - die lichterglänzende Zeit. Habt Ihr Lust auf ein wenig einfaches Basteln im Advent?
Da Babys zu dieser Jahreszeit am meisten von LICHT fasziniert sind, haben wir in unserem Zwergensprache-Kundenmagazin hübsche Windlichter als Bastelvorlage für Euch bereit gestellt. Einfach runterladen, ausschneiden, zusammen kleben und ein Teelicht hineinstellen - schon leuchten die bunten Bilder, die sich prima zum Babyzeichen zeigen eignen.

Eure Kursleiterin zeigt Euch gern, wie alle Gebärden dazu gehen.
http://www.babyzeichensprache.com/magazin/windlichter.php

 

Tags: 

Share