Handzeichen

Neuerscheinung: unser Papp-Bilderbuch „Tiere auf dem Bauernhof"

Bild des Benutzers Vivian König

Wir freuen uns sehr, dass nun auch der vierte Band unserer Bilderbuch-Reihe "Mit Babyzeichen die Welt entdecken" erschienen ist. Hierin geht es mit einer kleinen Katze zu den Tieren vom Bauernhof. Wie auch in den anderen Pappbuch-Ausgaben (Tiere im Garten, im Wald, aus dem Zoo) können wieder 20 Gebärden in Bildern und Reimen gemeinsam entdeckt werden. Am Ende gibt es die Möglichkeit zu Videoanleitungen für die Eltern oder ErzieherInnen. Die Gucklöcher fokussieren auf das wesentliche Element der Gebärde und erleichtern durch sprachbegleitende Handzeichen die Begriffsbildung bei den Kleinsten. Wir wünschen Groß und Klein viel Freude mit dem Büchlein!
Erhältlich ist es mit der ISBN 9783981580563 auf unserer Webseite unter http://www.babyzeichensprache.com/buchbest.php, bei jeder Zwergensprache-Kursleiterin, im Buchhandel oder über Amazon: https://www.amazon.de/Mit-Babyzeichen-die-Welt-entdecken/dp/3981580567/r...

Tags: 

Neuerscheinung: Hip Hip Hurra - unser Papp-Bilderbuch „Tiere aus dem Zoo“ ist da!

Bild des Benutzers Vivian König

In diesem nunmehr dritten Band der Reihe „Mit Babyzeichen die Welt entdecken“ geht es mit einem Affen auf Entdeckungstour zu den „Zootieren“.
Mit den 20 altersgerecht ausgewählten Gebärden auf Basis der Deutschen Gebärdensprache (DGS) werden die Reime und Bilder für die Kleinsten anschaulich und Schlüsselworte leichter verständlich. Die Gucklöcher wecken die Neugier der Kinder und fokussieren auf das wesentliche Element der Gebärde und des Begriffes (z.B. beim Elefanten den Rüssel).
Am Ende des Buches finden Eltern die Möglichkeit, zu den 20 mit Kinderfotos vorgestellten Gebärden auch jeweils ein Video abzurufen, um so die Handzeichen gut nachvollziehen zu können.
Preis: Euro 8,99 / CHF 12,00     Seiten: 22 / Format: 15x15 cm     ISBN: 978-3-9815805-5-6
Es ist erhältlich über http://www.babyzeichensprache.com/buchbest.php,
den Buchhandel und Ihre regionale Zwergensprache-KursleiterIn.

Tags: 

Die gute Nachricht am Morgen

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Wenige Wochen nach der ersten Kursstunde erreichte mich folgende Nachricht einer Kursmutter per Email:
 
"Henry (15 Monate) war seit ein paar Tagen schlimm erkältet. An einem Morgen ging es ihm deutlich besser und das konnte er uns nach acht Wochen Zwergensprache beim Frühstück richtig gut erzählen: Hände auf den Kopf - rechte Hand schütteln - Hände neben dem Körper ausstrecken. Übersetzt heißt das: Kopf - Aua - Wo? Das Kopfweh der letzten Tage war wohl ganz offensichtlich weg :)"
 
 

Tags: 

Babyzeichensprache für Zwillinge

Bild des Benutzers Vivian König

In den aktuellen Heften 250 und 251 des Magazins „Zwillinge - Zeitschrift für Mehrlingseltern“ sowie im brandneuen Band 2 des Buches "Das neue Zwillinge Magazin" sind in zwei Artikeln verschiedene Erfahrungsberichte zum Sprechen lernen mit Babyzeichen von uns veröffentlicht worden. Es berichten Familien aus Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt auf vergnügliche Weise, wie sehr Zwillinge von begleitenden Handzeichen der Zwergensprache profitieren können.
 
Babyzeichen können in vielfältiger Weise der verzögerten Sprachentwicklung und der Entwicklung einer Zwillingssprache vorbeugen.  Zum einen werden Zwillinge mit Babyzeichen öfter einzeln angesprochen, was dazu führt, dass der einzelne Zwilling automatisch mehr individuelle Zuwendung erfährt. Zum anderen setzen Babygebärden genau dort an, wo Zwillinge mit ihrer „Geheimsprache“ beginnen: An Gestik und Mimik.
 
Die frühe Anwendung von Babyzeichensprache auch bei Zwillings- oder Mehrlingskinder ermöglicht das Anbahnen einen frühen gemeinsamen Sprache und Kommunikationsform. So besteht für die Kinder keine Notwendigkeit, eine „eigene“ Sprache bzw. Verständigungsform zu entwickeln. Denn in der meilensteinorientierten Sprachentwicklung, wo es im Alter von 1 bis 1,5 Jahren zum Einsatz von ersten Wörtern kommt, sind dann bereits standardisierte Begrifflichkeiten bedingt durch die Babyzeichen entstanden.

Tags: 

Kostenlose Zwergensprache-Schnupperstunde bei BabyOne in Nürnberg

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Am 16. März 2013 um 11.00 Uhr ist es wieder soweit. Bei BabyOne in Nürnberg, Ostendstraße 115, findet wieder eine kostenlose Schnupperstunde zur Babyzeichensprache statt. Ich freue mich schon darauf, den Babys mit ihren interessierten Mamas, Papas oder auch Großeltern die Zwergensprache vorstellen. Bei Liedern, Finger- und Bewegungsspielen gewinnen sie einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der Babyzeichen.
 
Anmeldungen bitte bei mir unter 09128 / 92 53 99 oder Bettina.Behringer@babyzeichensprache.com oder direkt bei BabyOne Nürnberg unter 0911 / 540 71 80 oder nuernberg@babyone.de.
http://www.babyone.de/shop/fachmarkt/BabyOne-Nuernberg
 
Zusätzlich biete ich am Mittwoch, den 20. März 2013, um 9:30 Uhr eine Schnupperstunde in meinen Kursräumen in Schwarzenbruck an. Hierzu bitte unter 09128 / 92 53 99 oder Bettina.Behringer@babyzeichensprache.com anmelden.

Tags: