Mütter

Netzwerk "Frühe Hilfen"

Bild des Benutzers Vivian König

Die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichtete kürzlich darüber, dass Babygebärden den Alltag mit einem Kleinstkind vereinfachen. Wie die Zwergensprache den Austausch zwischen Babys und Eltern schon vor dem Lautspracherwerb erleichtert, war das Thema einer Informationsveranstaltung des Netzwerkes "Frühe Hilfen" in Wallenhorst für junge Mütter und Väter als auch für Fachkräfte aus Kindergärten und der Tagespflege.

 

Hier geht es zum Artikel über den Vortrag unserer Kursleiterin Katharina Schütze: https://www.noz.de/lokales/wallenhorst/artikel/918154/wallenhorster-netz...

 

Tags: 

Share

Zwergensprache nun auch in Weiden/Opf.

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Endlich kann die Zwergensprache auch in der nördlichen Oberpfalz angeboten werden. Seit Anfang Dezember veranstaltet unsere Kursleiterin Angelika Dexheimer in Weiden Babykurse und Workshops. Als Erzieherin und Mutter weiß sie die Vorteile der Babyzeichensprache zu schätzen und freut sich, ihr Wissen nun auch an andere Eltern weitergeben zu können.
Diese Neuerung war sogar der Tageszeitung „Der neue Tag“ einen Bericht wert. Die Online-Ausgabe dazu findet sich unter:  http://www.oberpfalznetz.de/onetz/4396001-118-am-liebsten-bohrende-gesten,1,0.html
Die nächsten Kurse im Kinderhaus Tohuwabohu starten im Januar 2015. Wer keine Zeit für einen Babykurs hat, kann sich die Bayzeichensprache auch in einem 3-stündigen Workshop im Februar näher bringen lassen.
Nähere Informationen zu Angelika Dexheimer und ihren Kursangeboten finden sich unter: http://www.babyzeichensprache.com/zwergensprache/kursort/weiden.php

Tags: 

Share

5 Jahre Zwergensprache in Schwarzenbruck

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Kaum zu glauben: Seit fünf Jahren veranstalte ich nun die Zwergensprache-Kurse und -Workshops in Schwarzenbruck. Dies war Anlass genug, alle großen und kleinen KursteilnehmerInnen der letzten fünf Jahre zu einem großen Treffen einzuladen. Am 15. November war es soweit. Viele Mütter und auch einige Väter folgten der Einladung - manche bereits mit zwei „Babyzeichen-Kindern“. Es wurde viel gesungen, getanzt, gespielt und natürlich viele nette Babyzeichen-Anekdoten ausgetauscht. Nicht nur die Kinder hatten dabei ihren Spaß. Augenzwinkernd wurde von einigen Eltern zugesagt, auch beim 10-jährigen Jubiläum wieder dabei zu sein.

Tags: 

Share

Eine gelungene Babyparty mit babymoments.at

Bild des Benutzers Gabriele Koller
http://www.babymoments.at

Hinter babymoments stehen die beiden Burgenländerinnen Nadja Rathmanner, Mutter der fast dreijährigen Mia, und Petra Konrad.

Unter dem Motto "Kinder kriegen ist das neue Heiraten - und so feiert man das auch" möchten sie ihren Kunden von der Schwangerschaft bis zum 1. Geburtstag und darüber stylishe Deko- und Geschenkideen präsentieren. Für alle, die Babys erwarten, schon Kinder haben oder einfach andere Mamis und Babys glücklich machen wollen!

Ihre Erfolgsgeschichte basiert darauf, das Erlebnis Schwangerschaft und Baby mit unvergesslichen Momenten zu verknüpfen. Was in den USA schon längst eine Tradition ist, soll hier in Österreich nun auch zum Fixpunkt werden: eine Babyparty. Eine Babyparty ist das ultimative Geschenk für trendbewusste Frauen, die einer Mama in spe oder sich selbst die 9-monatige Wartezeit auf das Baby kurzweilig versüßen wollen. Ist dann das Baby erst da, ist es für junge Mütter enorm wichtig, dass die Organisation der Meilensteine eines Babys zeiteffizient organisiert werden können. 

Eine Babyparty zu veranstalten bedeutet Prestige und Modernität – „frau“ zelebriert eine bei uns noch nicht verbreitete Tradition, die jedoch Kosmopoliten längst ein selbstverständlicher Begriff ist und den Hauch von Trendsetter versprüht. Was in den USA „in“ ist und was Jennifer Lopez, Jessica Simpson und Jessica Alba machen, soll auch für die Schwangere in Österreich erreichbar sein...! 

Wer neugierig geworden ist, findet hier mehr dazu: http://www.babymoments.at

 

Tags: 

Share