Zwergensprache, ein umfassendes Programm zum Erlernen und Vermitteln der Babyzeichensprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter Lizenz der Zwergensprache GmbH
Zwergensprache-Häschen
Zwergensprache

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

  • Titelbild Zwergensprache Magazin 11

Neu: Die App zur Zwergensprache

Wie gebärdet man „abwechseln“? Wie „blau“? Und wie ging nochmal das Zeichen für …? Wer im Alltag das richtige Zeichen für Babys situative Faszinationen und Interessen nicht immer gleich parat hat, ist mit unserer neuen Zwergensprache-App gut beraten. Über die reine Vermittlung von Kindergebärden hinaus bietet die App in Infotexten zusätzliche Anregungen für den Alltag durch Spiel- und Beschäftigungstipps, Hinweise zur Ausführung der Gebärden, für typische Einsatzsituationen im Alltag sowie zu weiteren im Kontext passenden Zeichen. Auch Geschwisterkinder, die noch nicht lesen können, lassen sich durch die grafisch konzipierte App prima ins Geschehen einbeziehen.

Sie können die App überall nutzen, um Handzeichen aus den Kursen nachzuschlagen oder neue Gebärden zu erlernen. Außerdem können Sie sie auf Tablet oder Smart- oder IPhone jederzeit und überall dabei haben.

Inhalt der Zwergensprache-App u.a.:

- Gebärdenvideos geordnet nach thematischen Kategorien

- wahlweise als A-Z Index der Begriffe mit intelligenter Suchfunktion

- Alltags- und Gebärdentipps zu jedem Begriff

- Videos und Texte zu Kinderliedern, die den Gebärdeneinsatz verdeutlichen

- Beispiele für Reime, Fingerspiele und Tischsprüche

- integrierte, liebevoll illustrierte Bilderbücher mit Soundeffekten

- Quiz-Spiele

Erhältlich ist die App als android und ioS Version im App-Store: Link!
Kontakt:
support@babyzeichensprache.com


          
 
Ausgabe 11/2016
Artikel-Navigation
1   4   5   6   19


Empfehlungen



Neues Buch

Impressum

Redaktion: Judith Böhnke
Fotos:Zwergensprache-Archiv, Pixelio
v.i.S.d.P.:Judith Böhnke
Stichwortsuche in den Zwergensprache-Webseiten: