Zeichen

Artikel in "Leben & Erziehen"

Bild des Benutzers Vivian König

Die Eltern-Zeitschrift "Leben & Erziehen" empfiehlt im aktuellen Sonderheft 1/2015 auf den Seiten 36/37 zum Thema "Sprechen Lernen" die Zwergensprache-Kurse und Babyzeichen zum spielerischen Austausch mit den Kleinsten unter dem Titel "Gib mir ein Zeichen!". Zum Schnuppern gibt es 10 erste Gebärden dazu.
Viele weitere findet Ihr auch in unserem Online-Schnupperkurs:
http://www.babyzeichensprache.com/zwergensprache-onlinekurs…
oder könnt sie mit Liedern und Spielen zusammen mit Euren Kleinsten in einem der landesweit stattfindenden Babykurse ausprobieren.

Tags: 

LABUBABY in der Stadtbibliothek Graz

Bild des Benutzers Vivian König

Eine neue Veranstaltungsreihe für Babys hat die Stadtbibliothek Graz ins Leben gerufen: LABUBABY – MIT BABYZEICHEN DIE WELT DER BÜCHER ENTDECKEN.
Für den Start hat unsere Grazer Zwergensprache-Kursleiterin Maria Gfrerer die beliebte „Raupe Nimmersatt“ ausgesucht. Außerdem lädt sie ein: “ Bring dein erstes Lieblingsbuch mit zur Lesestunde für Groß und Klein (von 6 -24 Monaten)! Nach der „Kleinen Raupe Nimmersatt “ suchen wir die schönsten Zeichen in deinem Buch!“.
Die ersten Termine im Januar für diese spielerischen Buchlesungen waren  sofort komplett ausgebucht. Weitere Termine und neue Themen finden interessierte Familien dann jeweils hier: http://stadtbibliothek.graz.at/index.asp?cont-type=3&cont-etype=6

Tags: 

Zwergensprache-Schnupperstunde

Bild des Benutzers Bettina Behringer

Wer erfahren will, wie leicht die zugewandte Kommunikation mit der Babyzeichensprache gelingen kann, ist herzlich eigeladen zu einer kostenlosen Schnupperstunde am Dienstag, den 13. Januar 2015, um 9:30 Uhr in Schwarzenbruck. Genießen Sie mit Ihrem Kind eine abwechslungsreiche Stunde bei Liedern, Reimen und Tänzen.
Anmelden können sich nicht nur junge Eltern mit ihrem Baby, sondern auch interessierte Fachleute unter Tel.: 09128 / 92 53 99 oder bettina.behringer@babyzeichensprache.com.

Tags: 

Radio EINS Beitrag zu "Zeichen"

Bild des Benutzers Vivian König

Diesen Sonntag kommt im radio EINS (www.radioeins.de) vom rbb von 9.00-12.00 Uhr die Sendung „zwei auf EINS“ zum Thema „Zeichen“. Unsere Berliner Kursleiterin Daniela Basler ist mit einem Interview zu Babyzeichen, Zeichensprache bzw. Gebärdensprache dabei.
Über die Mediathek kann man sicher auch danach noch rein hören:
(http://www.radioeins.de/programm/sendungen/zwei_auf_eins/index.html)

Tags: 

hallofamilie.de berichtet über Babyzeichensprache

Bild des Benutzers Vivian König

Unter dem Titel - "Ich zeige dir, was ich will - Gebärden und Zeichen mit Babys erlernen" stellt das Portal hallofamilie.de die Babyzeichensprache vor als Kommunikation mit den Kleinsten ohne Frustration, dafür mit viel gegenseitigem Spaß. Hier könnt Ihr den Artikel selbst lesen:
http://www.hallofamilie.de/eltern-werden/geburt-baby/artikel/1/396-ich-z...
 

Tags: 

Karneval der Tiere

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Wenn man eine Spezial-Stunde an Weiberfastnacht macht müssen die Eltern damit rechnen, dass es nicht ohne Verkleidung geht. Sie nahmen es mit Humor und die verdutzten Kinder konnten ihre Eltern hinter den Masken suchen.
So wurden direkt die bekannten Bauernhoftiere wiederholt und einige neue Zeichen gelernt. Anschließend ging es auch um Tiere die wir auf der Wiese im Garten entdecken können - wenn bald der Frühling kommt.
Ich freue mich schon auf die nächste Spezial-Stunde am 12.03.2013, dann zum Thema Ostern.

Tags: 

Wer will fleißige Handwerker seh´n...

Bild des Benutzers Claudia Spelz

Im Haus der Hebammenpraxis Dortmund wurde vor einiger Zeit gebaut. Immer wieder hörte man Bohrmaschinen, Hammer u.s.w. Kursleiterin Christina Naumann und ihre Kursmamis versuchten nach Kräften, dagegen anzusingen und zu spielen. Keine Chance, in so einer großen Jungsrunde! Da mussten spontan mal ein paar andere Zeichen einführen als ursprünglich gedachte: laut, Sirene, Helm, arbeiten, stark,... - und alle zusammen machten einen Ausflug, um zu sehen, wo der Krach herkam. Die Kinder waren begeistert.

Tags: 

Seiten