Zwergensprache Babyzeichen Handzeichen Familypark Neusiedlersee Waldtierrennen Eltern Babys Familienleben Ausflug Freizeit Vergnügungspark Sprachen

Zwergensprache im Familypark Neusiedlersee

Bild des Benutzers Gabriele Koller
Gabriele Koller von der Zwergensprache und Maskottchen Filippo vom Familypark Neusiedlersee mit dem neuen Babyzeichenschild "Hase" vor dem Waldtierrennen

Mit einem im deutschsprachigen Raum einzigartigen Projekt sorgt der Familypark Neusiedlersee jetzt für Aufsehen! Gemeinsam mit der Zwergensprache GmbH wird ein Pilotversuch in Babyzeichensprache durchgeführt.
 
Die Babyzeichensprache dient der Verständigung zwischen Eltern und Babys, bevor die Kleinen sprechen können. Für alle wichtigen Begriffe des Babyalltags gibt es bestimmte Handzeichen. Die Kinder können ihren Mamis und Papis damit beispielsweise zeigen, dass sie hungrig sind oder ihnen etwas besonders gut gefällt.
 
Aus diesem Grund werden im Park an verschiedenen Attraktionen Tafeln in Babyzeichensprache angebracht. Beim Waldtierrennen wird z.B. das Wort Hase gezeigt. Dazu kommt noch eine Übersetzung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Ungarisch und Slowakisch. Denn die Eltern sollen nach dem Parkbesuch nämlich wissen, was ihnen ihre Kinder mitteilen möchten.
 
„Wir sind schon sehr gespannt, wie dieses einzigartige Projekt von unseren Besuchern angenommen wird", sagt Parkbetreiberin Ulrike Müller. „Es wird hoffentlich eine wunderbare Bereicherung des Familienlebens sein, wenn sich die Eltern mit ihren Babys auf diese Weise über den Besuch im Familypark austauschen können."

Tags: