Balu der Bär

Zwergensprache trifft Schüler der Bakip - Linz

Gestern waren mein Balu (Teddybär aus meinem Kurs) und ich eingeladen in der BAKIP - Linz / Lederergasse. Es war einfach wunderbar mit den zukünftigen Früherzieherinnen diese 2 Einheiten zu verbringen. Ich konnte sie über allgemeine Aspekte der Babyzeichensprache, aber auch über praktische Anwendung in ihrer zukünftigen Arbeit informieren und begeistern. Wir haben Kinderlieder erarbeitet und nachher mit Babyzeichen gesungen, es war super.
Im Dezember bin ich nochmals eingeladen in einer anderen Klasse und darauf freue ich mich schon sehr. Ich hoffe für unsere Zwerge, dass bald ganz viele Früherzieherinnen und Pädagoginnen aus Krabbelstuben und Kindergärten die Babyzeichen in den Alltag integrieren und somit ihr Leben einfacher und spannender gestalten. Auf zu mehr gewaltfreier Kommunikation in der Kindererziehung und Betreuung von Kindern in den Einrichtungen.

Tags: