hören

Den Frühling entdecken

Als ich mit meiner Tochter (damals ca. 1,5 Jahre alt) im Frühling durch den Wald gegangen bin, hat sie mir ständig das Zeichen für Vogel gezeigt. Ich habe mir den Hals verrenkt aber beim besten Willen keinen Vogel gefunden. Nach mehrmaligem nachfragen, hat sie mir plötzlich auch das Zeichen für hören gezeigt. Ganz klar, sie konnte Vögel hören! Für mich eine so selbstverständliche Sache, war für sie nach dem langen Winter etwas ganz besonderes!
Ich finde es toll, mit Hilfe der Zwergensprache, die Gedanken und Interessen meiner Kinder besser zu verstehen und ihre Entwicklung noch achtsamer begleiten zu können!!!

Tags: 

Wie die Babyzeichen unser Frühstück gerettet haben

Bericht von Steffi und ihrer Tochter (gerade 1 Jahr):

Ich stehe im Bad und föhne meine Haare. M. sitzt daneben und übt sich auch im Haarebürsten.
Plötzlich schaut sie mich an und zeigt "hören". Ich sage "Ja, hörst du den Fön? Der ist ganz schön laut!".
Sie zeigt wieder "hören". Ich:" Ja, der Fön macht laut Brrrrrrmmmmm"
Sie schaut mich an als wäre ich schwer von Begriff und zeigt "Musik"
Sie meinte nicht den Fön! Sie hat (im Gegensatz zu mir) die Musik von meinem Handy gehört, die zeigte das die Brötchen im Backofen fertig sind!

Tags: